Altersvorsorge-Plan

Reicht das Geld oder reicht das Geld nicht? Wir analysieren wir mit Ihnen, ob Ihre gesetzliche Rente zusammen mit der privaten Altersvorsorge ausreicht oder ob eine Versorgungslücke entstehen könnte.

Sie entscheiden bereits heute über Ihren Lebensstandard oder Ihren Urlaub nach der aktiven Arbeitszeit. Ohne eine gut durchdachte Altersvorsorge werden Sie wahrscheinlich nicht die Möglichkeit haben, zwei Monate auf der Route 66 durch die USA zu reisen oder wilde Löwen bei einer Safari durch den Etosha-Nationalpark in Namibia zu beobachten.

So ist es nicht verwunderlich, dass das Thema Altersvorsorge wieder in aller Munde ist. Schließlich stellt sich doch jeder die Frage, ob das Vermögen im Ruhestand reichen wird oder ob zusätzlich eine private Vorsorge notwendig ist.

Wir als Steuerberater können Sie vollkommen objektiv beraten, weil wir nicht von den Provisionsleistungen der Finanzbranche abhängig sind. Unsere Beratung koppeln wir nicht an den Kauf einer Versicherung oder eines Finanzproduktes, sondern rechnen wir nach einem vorab vereinbarten Fixpreis ab.

Vereinbaren Sie am besten direkt einen Termin mit unseren Experten in Berlin und Sachsen-Anhalt.

Checkliste zur Altersvorsorge

Damit wir uns einen Überblick über Ihre voraussichtlichen Einnahmen und Ausgaben im Alter verschaffen können, benötigen wir natürlich ein paar Angaben, Unterlagen und Verträge von Ihnen.

Dokumente zur gesetzlichen Rentenversicherung: Verlauf, Rentenbescheid bzw. Informationen von einem Versorgungswerk

Rentenansprüche (mit Versicherungsvertrag, Police und letztem Nachtrag):

  • Rürupverträge
  • Riesterverträge
  • Private Rentenversicherungen
  • Direktversicherungen
  • Pensionskasse
  • Pensionsfonds
  • Pensionszusage
  • Unterstützungskasse

Informationen zu Einnahmequellen, die der Altersversorge dienen:

  • Kapitallebensversicherung (Antrag, Police, letzter Nachtrag, aktueller Rückkaufwert)
  • Depot-/Kontoauszüge (letzter Auszug und Sparplaninformationen)
  • Sparverträge und Sparbriefe
  • Andere Einnahmen: z.B. Einnahmen aus vermieteten Immobilien oder aus Beteiligungen

Für die Berechnung des aktuellen Lebensstandards:

  • Aufstellung Ihrer derzeitigen Lebenshaltungskosten: Lebensmittel, Kleidung, Freizeit, Hobbys, Urlaub etc.
  • Überblick über im Rentenalter weiter anfallende Kosten wie z.B. Nebenkosten des Eigenheims

Sichern Sie Ihr Vermögen!

Wir helfen Ihnen dabei, einen Plan aufzustellen, wie Sie Ihr Vermögen sichern und aufbauen können.

Feuerland oder Balkonien?

Mit Ihrem heutigen Handeln entscheiden Sie über Ihren Lebensstandard im Alter. So beeinflussen Sie, ob der Urlaub im Alter nach Balkonien oder Feuerland geht.

Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies und unsere Datenschutzerklärung.