Zufriedene Mitarbeiter und Mandanten

Sowohl Sie als Unternehmerin und Unternehmer als auch unsere Mitarbeiter sollen sich bei uns wohlfühlen. Unser Ziel ist es, Sie regelmäßig zu begeistern und Ihnen ein Partner zu sein, bei dem Sie gerne sind. Dabei zählen wir auf Ihr ehrliches Feedback. Wir freuen uns über Ihr Lob genauso wie über Ihre kritischen Worte, wenn unsere Arbeit einmal nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Nur so können wir an uns arbeiten, uns verbessern und Sie damit immer wieder aufs Neue begeistern. Sollte das am Ende nicht der Fall sein, setzen wir uns gerne mit Ihnen zusammen und vereinbaren ein Honorar, dass Sie für angemessen halten. Ohne Wenn und Aber.

Bedürfnisse der Mandanten

Ihre Bedürfnisse sind uns wichtig. Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und trotzdem ruhig schlafen, weil Sie wissen, dass wir einen Blick auf Ihre Zahlen haben. Dabei ist es egal, ob ein Teil der Tätigkeiten bereits bei Ihnen im Unternehmen erfolgt oder zum Beispiel die Buchführung erst bei uns so aufbereitet wird, dass Sie mit den Auswertungen Ihr Unternehmen steuern können.

Mit unseren individuell auf Ihren Beratungsbedarf zugeschnittenen Leistungspaketen decken wir verschiedenste Mandantenbedürfnisse ab: von der Rund-um-sorglos-Betreuung bis zur Tür-und-Angel-Beratung. Selbst in unseren kleinsten Paketen stehen wir Ihnen für die Fragen des Alltags jederzeit zur Verfügung. Wir geben Ihnen zwischen Tür und Angel oder in einem kurzen Telefonat gerne die Antworten, die Ihnen und Ihren Mitarbeitern im Tagesgeschäft sofort weiterhelfen. Und dabei tickt nicht direkt die Uhr mit, da ein Großteil der laufenden Beratung bereits mit den Honoraren abgedeckt ist.

Mit unseren monatlichen Fixpreisen im Rechnungswesen bekommen Sie nicht nur unsere volle Beratungskompetenz, sondern gewinnen auch an Planungssicherheit für Ihre Liquidität. Die große Rechnung für den Jahresabschluss bleibt aus, denn der Anteil dafür ist bereits in dem Monatshonorar enthalten.

Mitarbeiterzufriedenheit

Neben den zufriedenen Mandanten wünschen wir uns, dass auch unsere Mitarbeiter sagen: Da bin ich gerne. Denn wir können es nicht oft genug wiederholen: „Die Mitarbeiter sind das höchste Gut eines Unternehmens.“ Wir leben von ihrem Einsatz und ihrem Engagement. Sie sind diejenigen, die tagtäglich im Kontakt mit unseren Mandanten stehen. Wie bekommt man solche Mitarbeiter?

Selfie vom Team zeigt Mitarbeiterzufriedenheit

Es wäre leicht zu sagen, dass es nur an den Mitarbeitern liegt. Wir sind der Überzeugung, dass auch der Arbeitgeber einen großen Teil dazu beitragen kann. Unserer Mitarbeiter haben den Feiraum, sich aktiv an der Entwicklung der Kanzlei zu beteiligen. Wir setzen uns gemeinsam Ziele – als Kanzlei, im Team und persönlich. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern haben wir unsere Philosophie entwickelt. Unsere Mitarbeiter bringen die Ideen mit, die uns wieder einen Schritt vorwärts bringen. Sie leben und entwickeln unsere Kanzlei – und wir schenken ihnen das Vertrauen! Verantwortungsvolle Aufgaben schaffen Motivation und die nötige Mitarbeiterzufriedenheit.